Lebenskrisen verstehen. Neuen Mut schöpfen nach dem Burnout.

COACHING • BERATUNG • VORTRÄGE

Burnout-Nachsorge

Burnout-Prävention

Lebenskrisen verstehen. Neuen Mut schöpfen nach dem Burnout.

COACHING • BERATUNG • VORTRÄGE

Burnout-Nachsorge

Burnout-Prävention

KENNST DU DAS AUCH?

„Ich kann nicht mehr.  –  Ich bin ausgebrannt.  –  Daran kann man nichts ändern.  –  Das ergibt doch alles keinen Sinn.  –   Ich muss arbeiten.  –  Das kann doch so nicht weitergehen!   –  Ich habe genau 2 Möglichkeiten!   –  Ist mir peinlich.  –  Der nächste Zusammenbruch kommt bestimmt.“

Fühlst Du Dich diesen oder ähnlichen Gedanken ausgeliefert? Glaubst du das, was du denkst?
Es ist nicht wahr! Es ist so etwas wie eine schlechte Angewohnheit, und Gewohnheiten lassen sich ändern. Ich kann das sagen, weil ich den Weg heraus aus eigener Erfahrung kenne. Wie Du diesen ungesunden Kreislauf von Gedanken durchkreuzt und schwierige Situationen mit Gelassenheit und Selbstvertrauen in einem anderen Licht siehst, zeige ich dir in meinen Coachings.

Vielleicht hast Du kürzlich den Weg aus einem Burnout gefunden und bist verunsichert, wie es weitergehen soll, hast Angst, dass die nächste Welle dich wieder fortspülen könnte und deine Resilienz nicht reicht. Wenn Du erleben möchtest, wie Vertrauen, Zuversicht, Freude und Sinnerfüllung in Dein Leben zurückkehren, bist du in meinen Coachings richtig.

 

BURNOUT IST EIN SAMMELBEGRIFF FÜR ERSCHÖPFUNGSZUSTÄNDE

Ich kenne das aus eigener leidvoller Erfahrung sehr gut und weiß wie ausweglos es sich anfühlt, wenn vermeintlich unlösbar viele Aufgaben auf Dich einstürzen, es niemals genug zu sein scheint, was du tust und Du trotzdem einfach weitermachst, weil du glaubst, es gäbe keinen anderen Weg. Dabei ist es völlig unwichtig, ob Dein Gefühl von Ausgebranntsein primär durch den Job oder durch das Privatleben verursacht wird. Das Außen spiegelt dir nur, was im Inneren nicht mehr in der Balance ist.

Du verlierst die Balance, wenn Du alles, was du denkst, für wahr hältst. Viele Gedanken kommen aus Deinem Ego und trompeten Dir ins Ohr, was Du angeblich tun musst und was Du angeblich brauchst. Doch Du kennst auch diese leise innere Stimme in Dir, die Dich eher fühlen als denken lässt, was wirklich wichtig ist. Wenn dieses leise Rufen aus Deinem Inneren, nach dem was wirklich zählt, mit dem Bedürfnis Deines Egos nach Sicherheit in Konflikt kommt, fühlst Du Schmerz und Depression.

In meinen Coachings lernst Du, mit diesem Konflikt in Dir klarzukommen und findest Auswege daraus.  –  Man könnte sagen, Du stellst Deinen Sender auf eine neue Frequenz ein.

Ich habe das alles vor einigen Jahren selbst erlebt und bin eine Expertin für die Prävention und Nachsorge von Burnout geworden. Im Nachhinein betrachtet war diese Zeit nicht schön, aber sehr wertvoll, darum gebe ich meine Erfahrungen jetzt an Dich weiter, denn ich weiß heute, wenn ich frühzeitig Hilfe gesucht hätte, wäre meine Lebenskrise leichter zu meistern gewesen.

Ich bin Geisteswissenschaftlerin und arbeite seit Jahren erfolgreich und mit Freude sowohl im wissenschaftlichen Umfeld als auch in der Wirtschaft. Doch erst seit dem Burnout habe ich das Gefühl, wirklich aufgehoben zu sein in der Welt und den Sinn des Ganzen verstanden zu haben. Ich sehe den Stürmen des Lebens gelassener entgegen, weil ich weiß, wozu sie da sind und wie ich sie unbeschadet überstehe.

Ich verbinde in meiner Arbeit als Coach Achtsamkeit, Entspannungstechniken, interaktive Hypnose und wissenschaftliche Erkenntnisse mit der zeitlosen Weisheit spiritueller Traditionen und schaffe somit einen Raum für Neues Denken.

Geleitet werde ich vor allem von der Idee des Evolutionären Coachings nach Richard Barrett, nach der Entwicklung in Stufen erfolgt, Krisen positives Wachstum bedeutet und Sinnerfüllung im Leben existentiell ist.

 

WIR LEBEN IN BESONDEREN ZEITEN

Vieles funktioniert nicht mehr so, wie wir das kennen. Die Anforderungen werden immer höher, die Ungewissheit nimmt zu. Das kann Angst machen und Stress verursachen. Vielleicht hast Du Dich auch in wirklich widrige Umstände hineinmanövriert, aus denen Du zunächst einmal keinen Ausweg findest. Aber sei Dir sicher, Du wärest nicht hier, wenn Du nicht die Kraft hättest das zu überwinden. Dein Schmerz ist ein Stop-Zeichen, ein Zeichen die Dinge anders zu sehen. Mit der Hand auf dem Herz fühle einen Augenblick in Dich hinein wie es ist, wenn Du „das hier“ überstanden hast. Denn Energie geht dorthin, wo Du mit Deiner Aufmerksamkeit bist.

Vielleicht kannst du jetzt gerade ein Gefühl von Erleichterung spüren.

 

DIE BESTE ZEIT IST JETZT

Was Du gerade in Aktion erlebst, ist Deine Innere Stimme, nennen wir es Deine Seele, die sich unüberhörbar zu Wort meldet und Dich auffordert, etwas zu ändern. Das muss nicht mit radikalem Neubeginn und dem Einreissen aller bisherigen Strukturen in deinem Leben einhergehen. Oft sind es ganz kleine Veränderungen, die kontinuierlich gelebt, zu einem völlig anderen Lebensgefühl führen.

Es ist wie der Beginn einer Reise, Du hast die Landkarte dazu in der Tasche. Du brauchst nun lediglich etwas Unterstützung von außen, eine Reisebegleitung. Leichter wird das mit jemandem an Deiner Seite, der sich mit „sowas“ auskennt.

Ich freue mich darauf, Dich auf Deinem Weg ein Stück zu begleiten und stehe Dir gerne zur Seite mit neuen Informationen und einer Fackel in der Hand. Am Ende des Tages wirst Du selbst die Fackel tragen und vielleicht für andere Menschen den Weg ausleuchten.

Also, machen wir uns auf den Weg!

KLIENTENSTIMME

„Durch die Coachingsitzung bei Monika Nussbaum
habe ich gespürt, wie hilfreich Hypnose wirkt
und dass die Angst davor völlig unbegründet ist.“

Yvonne Donnhäuser, Yogalehrerin und Doula

ICH SETZTE DEN FUSS IN DIE LUFT, UND SIE TRUG.

Hilde Domin