Sich auf den Weg machen

FÜR WEN SIND MEINE ANGEBOTE HILFREICH?

Meine Angebote sind gemacht für Menschen allen Alters, die beruflich oder privat in Ihrem Leben feststecken und an einem Punkt angekommen sind, wo sie merken, dass es so nicht weitergehen kann, weil gesundheitliche Konsequenzen folgen könnten.

Ihnen ist bewußt, dass es noch etwas anderes im Leben geben muss, auch wenn sie vielleicht nicht wissen, was das ist. Sie haben den Wunsch und die Absicht, ihre momentane Situation mit der Unterstützung eines Coaches selbst zu überwinden und inneren Frieden zu finden, damit sie gute Entscheidungen treffen und ein sinnerfülltes Leben führen können.

 

Die eigenen Ressourcen kennen • Den tieferen Sinn verstehen • Das Feuer weitergeben

EINZELSITZUNG COACHING

In meinen Räumen in Bensheim oder ganz bequem von zuhause per Videotelefonie können Sie den Kern Ihres Anliegens erkunden, gehen der Ursache nach und finden die Ressourcen in sich selbst, die Sie für ein stressfreies, sinnerfülltes Leben in sich tragen. Oft geht es darum, eine Situation aus einem anderen Blickwinkel zu sehen. Sie brauchen nur ein wenig Zeit und die Unterstützung eines Coaches, um die Ressourcen zu entwickeln.

Im Gespräch werde ich Sie vieles fragen und oft zuhören. Wenn Ihr Anliegen noch nicht greifbar ist, beginnen wir mit der Frage „Wo bin ich gerade?“. Wenn Sie wünschen, schicke ich Ihnen vor unserer ersten Sitzung einen Fragebogen. Geht das Coaching über eine Einzelstunde hinaus, gebe ich Ihnen von Zeit zu Zeit Übungen mit für zuhause.

Beispiele für Coaching-Themen aus eigener Erfahrung:

  • Sich nach einer schweren Krise neu orientieren
  • Burnout-Nachsorge
  • Stressmanagement mit Resilienz
  • Ängsten begegnen durch Achtsamkeit
  • Der inneren Stimme vertrauen und mich selbst beruhigen
  • Wunsch nach Sinnerfüllung und dem eigenen Lebenszweck
  • Mit Unsicherheit umgehen
  • Raus aus der Opferrolle und rein in die Selbstverantwortung
  • Veränderungen mit Interesse statt Argwohn entgegenblicken
  • Sich abgrenzen können, z.B. in der Pflege von Angehörigen
  • Den inneren Kompass ausrichten auf das was wirklich wichtig ist
  • Herausfinden, was mich motiviert
  • mir selbst vergeben können

Dauer der Sitzung: 1 Zeitstunde,
auch als Paket à 3 oder 5 Stunden buchbar

double-bubbles_rund
control-panel_rund

WERTE-CHECK MIT BARRETT ANALYTICS®

Logo Barrett Values Centre

Mit dem internetgestützten Werte-Tool des Barrett Values Centre (BVC) finden Sie heraus, was Ihnen wirklich wichtig ist und welche Werte Sie in Ihrer Umgebung wahrnehmen. Indem das Tool Ihre gewählten Werte mit der Bewusstseinsstufe verknüpft, auf der Sie gerade stehen, können Sie die Motivation erkennen, aus welcher Absicht heraus Sie so handeln wie Sie es tun. Denn wenn Sie wissen, wozu Sie etwas machen, fällt es Ihnen leichter zu akzeptieren, was es zu akzeptieren gibt und zu ändern, was zu ändern ist. In unserem anschließenden Gespräch erarbeiten Sie Lösungen, wie Sie Ihre wichtigsten Werte in Ihrer Umgebung mit anderen Menschen leben und ausdrücken können.

Ich schicke Ihnen einen Link zum Wertekatalog des BVC. Sie bearbeiten ihn, schicken ihn ab (der Vorname reicht), und wir machen einen Termin für das Auswertungsgespräch aus.
Der Werte-Check kann auch hilfreich sein zur Standortbestimmung zu Beginn eines Einzelcoachings.

Dauer: 2 Zeitstunden per Video-Telefonie  

BURNOUT-BERATUNG FÜR ANGEHÖRIGE

Aus eigenem Erleben erinnere ich mich an die Verzweiflung meiner Familie und die Ratlosigkeit vieler Freunde, weil sie nicht wussten, wie sie mit mir umgehen sollen. Wenn Ihr Partner, ein Familienmitglied oder ein enger Freund durch einen Burnout-Prozess geht, bringt das für die Angehörigen große Herausforderungen mit sich.

Ich berate Sie gerne, wie Sie hier begleiten können, gebe Ihnen Hintergrundinformationen und praktische Tipps und unterstütze Sie in Ihrer Selbstfürsorge.

centered-design_rund
user-observation_rund

Vorträge zur Burnout-Prävention

Denken Sie, die Sensibilisierung für das Thema könnte hilfreich sein in Ihrer Organisation?
Sprechen Sie mich gerne an für einen Vortrag zur Burnout-Prävention.

„KLEINE SCHRITTE SIND BESSER ALS KEINE SCHRITTE.“
Willy Brandt, ehem. Bundeskanzler